GUTE IDEE UND WENIG GELD?

(c) Fotolia.de; Trueffelpix

Sie haben eine Idee für ein neues Projekt oder ein kreatives Angebot in ihrer Schule, Kita oder in der Jugendarbeit, wissen aber nicht, woher Sie das Geld nehmen sollen? Das Feld des "Fundraising" (engl. für Mittelbeschaffung) ist weit: staatliche Förderung von Gemeinden, Ländern, Bund und Europa zählt ebenso dazu wie private Fördermöglichkeiten durch Stiftungen, Spenden oder Sponsoring. Dieser Workshop vermittelt einen Überblick über verschiedene Formen der Mittelbeschaffung und stellt mögliche Geldgeber vor. Die Teilnehmenden erarbeiten Grundlagen für eigene Fundraising-Konzepte. Alle Interessierten aus den Bereichen Bildung, Erziehung und Beratung sind eingeladen.

Termin: Dienstag, 5. April 2016, von 16:30 bis 19:30 Uhr

Referentin: Anne Heitmann, Agentur für Public Relations

Ort: Bildungsbereich des ReBBZ Süderelbe (Frieda-Stoppenbrink-Schule), Neuwiedenthaler Str. 4, 21147 Hamburg

Teilnahmebeitrag: Kostenfrei

Anmeldungen bis 24. März an:
neuwiedenthal(at)heimspiel(dot)org

Für Fragen und Anregungen:
Maren Riepe, Tel. 040-533295-28